„Fantasie und Liebe sind unsere Gewürze,
mit denen wir die Seele unserer Feinschmecker berühren.“

Gerti Geidel

Sommerkulinarium

Der Sommer ist die Zeit des Genusses.

Sie werden den Fernseher ganz vergessen. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich von uns den ganzen Sommer lang jeden Abend in unserem Gastgarten bei lauschigem Wind und Wassergeplätscher verwöhnen. Raffinierte frische Gaumenfreuden aus unseren Wäldern, Äckern und Kräuterbeeten warten auf Sie.

Knackige Gemüsegerichte schmecken am besten in der Natur und so ladet unser Garten geradezu dazu ein. Jedem Gemüse wird eine Heilwirkung zugeschrieben, aber Achtung, die Dosis macht die Wirkung, Sie müssen schon öfters vorbeikommen!

Aber sie sollten auch unsere neuen hausgebackenen Brotsorten einmal verkosten. Täglich frisch gebacken mit Zeit, Geduld und viel Liebe gibt es Naturbrote, wie das Kamut-Brot, das Wurzelbrot oder das Buchweizen-Maisbrot. Und wer gleich Gemüse in seinem Brot haben will, der soll unser Viererlei-Brot mit Karotten probieren.

Regionalität, Qualität und Nachhaltigkeit wird bei uns gelebt und mit viel Liebe und ein wenig Steinsalz zubereitet.

Ein Männlein…

…steht im Walde, ganz still und stumm

Vielleicht haben Sie es schon gesehen, es ist immer im Sommer für uns unterwegs mit einem Mäntelein und einem großen Korb und sucht täglich für uns die schönsten Pilze im Wienerwald. Versuchen Sie es gar nicht, es ist unbestechlich und bringt die ausgesuchten Pilze nur zu uns.

Und Vorsicht – mit Komplimenten ist es wie mit Pilzen: Gerade die schönsten sind mit besonderer Vorsicht zu genießen. Deshalb zählen sie jetzt schon mal zu den Glückspilzen, denn bei uns gibt es nur ausgesuchte Waldpilze und die gleich gebacken. Und ihr Kompliment können Sie dann gleich dem Männlein selbst überreichen, denn es isst auch jeden Abend seine Pilze bei uns…

Auszeichnungen

ORF-Sendung: heute leben

ORF-Sendung: heute leben

„Verführung ist die Kraft, die alles bewegt.“

Aus Tradition überzeugend

So außergewöhnlich wie die Speisen ist auch das Ambiente der Linde. Während ein Kaminfeuer in der kalten Jahreszeit für Wärme sorgt, so lockt ein Naturgarten den ganzen Sommer lang.

Außergewöhnliche Orte und Leistungen ermöglichen Horizonterweiterungen und ganzheitliche Sichtweisen. In einer immer mehr entzauberten Welt wächst das Interesse an Geheimnissen, Märchen und mythenhaften Orten.

Die Sehnsüchte nach Emotionen, nach mehr Zeit für Gefühle und Harmonie, sowie der Balance zwischen Körper und Geist, nehmen im Bewusstsein der Menschen stetig zu.

Deshalb steht der Naturgedanke in unserem Hause im Vordergrund, um beim stilvollen Genießen unserer Erlebnisküche auch von Natur umringt zu sein.

ORF-Sendung: heute leben

ORF-Sendung: heute leben

Kundenmeinung

„Ich gestehe, ich bin leidenschaftlicher Esser. Deshalb zieht es mich auch magisch in den Landgasthof zur Linde.“

Erich Langtaler

„Nachdem ich hier regelmäßig und mindestens einmal wöchentlich zu Gast bin, erfreut mich besonders die Tageskarte, denn sie birgt für mich immer eine neue Überraschung an Raffinesse.“

Sarah Schützenhofer

„Manchmal komme ich leider zu spät, dann ist mein Lieblingsgericht aus. Dann denke ich mir: gut so – denn nur so kann ich sicher gehen, dass immer alles frisch auf den Tisch kommt.“

Robert Schmid

„Ich hätte einen Wunsch an das Lindenteam: Ich hätte gerne mehr Produkte zum Mitnehmen, damit ich mir täglich einen feinen Gaumengenuss gönnen kann (…und nicht immer 50 km fahren muss!)“

Günther Haid

„Sagenhafte Küche, weiter so.“

Elisabeth

„So gut habe ich schon lange nicht mehr gegessen.“

Richard Jabkovsky

Zum Newsletter anmelden

Name
E-Mail:*

Schmankerlküche

Das beste in ganz Österreich nur hier.